Morgenröte - Botschaften

152. Stern der Hoffnung

Drucken

12. September 2013; № 152
Die Mutter Gottes spricht:
Ich bin der Stern der Hoffnung.
Meine Kinder!
Gott ist die Hoffnung
und aus Seinem allerheiligsten Herzen floss das Wasser der Hoffnung
hinunter in das Tal der Dürre,
um den Menschen die wahre Hoffnung zu schenken.

In meinem Herzen, das ja sagte, floss der Wasserfall der Hoffnung
und breitete sich aus durch Meines Sohnes Geburt.
Ich bin der Stern der Hoffnung
und wohne im Herzen des Gottessohnes.

Ich bin der Stern der Hoffnung
und tauche auf im Morgenrot, das sich im Abendrot vereint.
Ich bin der Stern der Hoffnung
in der Sichel des Mondes.
Ich bin – MARIA – STERN DER HOFFNUNG.
Ich bin eure Mutter
und euer Stern der Hoffnung.

(Aus dem geöffneten Herzen der Mutter Gottes
fallen kleine weiße leuchtende Sterne in die Herzen der Menschen.)

joomla 1.6 templates free
By Joomla 1.6 templates free