Morgenröte - Botschaften

165. Das makellose Herz

Drucken

8. Dezember 2013, während der Gnadenstunde 12:00 Uhr; № 165
Die Mutter Gottes spricht:
Meine Kinder!
In der Treue gegenüber Gott, ruht ihr alle in meinem unbefleckten Herzen!

Liebe Kinder!
Heute, am Festtage meines 'Unbefleckten Herzens',
danke ich euch allen, als Mutter der Liebe!

In meiner ganzen Mutterliebe wohnt die dreifaltige Liebe
und diese verbundene Liebe fließt in eure geöffneten Herzen,
die voller Glauben und Vertrauen sind!
Ja, nur wer den wahren katholischen, apostolischen Glauben im Herzen trägt,
kann den wahren Weg erkennen, der einzig alleine zu Jesus führt!

Heute, am Festtage, wo man meiner gedenkt,
richte ich mein unbeflecktes Herz auf alle meine Kinder,
die dem Ruf meines Sohnes Jesus folgen!

In meinem 'Unbefleckten Herzen'
fließt ein wahrer Strom der göttlichen Liebe auf euch herab!

Draußen in der Welt drohen Stürme und Orkane die Erde zu verschlingen.
Drinnen in euren Herzen sollen euer Glaube und euer Vertrauen auf Gott
euch eine beständige Burg der Liebe bleiben.

Als Kind wuchs ich wohl behütet in meinem Elternhause auf.
Heute, in dieser schweren Zeit, gibt es so wenige wohl behütete Häuser.

Deshalb, liebe Kinder,
kommt doch in mein bereites liebevolles, unbeflecktes Herz,
damit ihr behütet durch euer Leben gehen könnt.

Mein Herz, ein 'Unbeflecktes Herz',
soll euer Haus der Zuflucht, des Trostes und der Ruhe sein!

Das Weihegebet, das vom Geist der Liebe geschenkt wurde,
soll euch stärken, trösten und tragen, durch euer Leben. [Siehe Botschaft № 154.]

Ich bin die 'Unbefleckte Empfängnis'!
Die 'Mutter des Sohnes!'
'Braut des Heiligen Geistes!'
Und 'Tochter des Höchsten!'

Ich bin die Auserwählte,
welche die Auserwählten Gottes,
in ihrem 'Unbefleckten Herzen' nach Hause trägt.
Für jeden Menschen auf Erden hält Gott, der Höchste, eine Wohnung bereit.
Für jedes Kind auf Erden.
Welche Gott dienen, Ihn loben, preisen und ehren,
ist die Krone des ewigen Lebens gerichtet.

Und der Wunsch Gottes und mein sehnlichster Wunsch ist es,
dass viele Seelen nach Hause finden.

Es ist war – was geschah.
Es ist war – das ich Gottes Sohn gebar.
Unbefleckt und rein.
So soll auch euer Leben sein!

Liebe Kinder!
Hochmut und Stolz lassen euch fallen.
Barmherzigkeit und Treue lassen euch auferstehen
und ich, eure liebe Mutter, helfe euch gerne dabei
in den großen Stürmen nicht unterzugehen.

Meine Kinder!
Meine geliebten Kinder!
Richtet eure Augen auf meinen Sohn
und lasst euch vertrauensvoll von meinem unbefleckten Herzen tragen!

Loben wir den Schöpfer aller Dinge,
gemeinsam!
Jetzt und einst im Himmel!
Ich danke euch!
Selig, die voller Vertrauen, sich in mein 'Unbeflecktes Herz' legen:
sie wiegen die Sonne in ihrem Herzen,
denn das Herz der göttlichen Liebe ruht in meinem 'Unbefleckten Herzen'.
Und alle,
die sich meinem liebenden, mütterlichen, 'Unbefleckten Herzen' anvertrauen,
werden den Hafen der ewigen Liebe erreichen!

So wird es sein
für jene, die Gott die Treue halten.
So wird es sein
für jene, die die Gebote Gottes leben.
So wird es sein, so ist es
für jene,
die sich von meinem 'Unbefleckten Herzen' tragen lassen:
Jetzt und allezeit.

Durch das treue Herz Jesu und durch meine Fürsprache:
Segne ich alle, die Zuflucht suchen in meinem Herzen der Liebe,
in meinem 'Unbefleckten Herzen', darin die Gottheit wohnt!

Der heilige Josef spricht:
Meine Kinder!
Ich bin der heilige Josef und rufe euch zu:
Ehrt die Braut des Geistes!
Ehrt das 'Unbefleckte Herz' Mariens!

Niemand kann dieses Geheimnis in seiner ganzen Fülle verstehen!
(Das Geheimnis der Unbefleckten Empfängnis und das der Menschwerdung Gottes.)

Einzig alleine euer Glaube kann diesem Geheimnis die Türe öffnen:
Und einst in der Ewigkeit, in weite Tore, weite Meere, euch versenken.
Je nach Gnade des Höchsten.

Heute, an diesem Tage, an diesem Ehrentage,
meiner geliebten Braut auf Erden, meiner geliebten Braut im Himmel,
danke ich euch für euer Vertrauen!

Für eure Zeugnisse durch Glaube, Gebet und Bereitschaft
der Mutter des Allerhöchsten, der 'Unbefleckten Empfängnis', treu zu bleiben
und ihrem Sohne zu dienen.
Im Himmel ist große Freude an diesem Tage:
Weil sie, Maria, 'Ja' sagte – 'Ja' sagte zu Gott.

So konnte dies alles geschehen, was im Plane Gottes war!
Weil sie, die 'Unbefleckte', in Liebe und Demut
dem Wort Gottes folgte
und so, durch sie, der Erlöser geboren werden konnte.

Meine Kinder!
Meine Kinder der Freude!
Suchet und findet
und legt euer Herz in das makellose, 'Unbefleckte Herz' Mariens.
So wird euer Weg, im Herzen der Mutter, nicht zur Last,
sondern einzig alleine ein Weg des Heiles.

So ging Jesus – im Herzen der Mutter!
So lebte Jesus – im Herzen der Mutter!
So bleibt Jesus – im Herzen der unbefleckten, wunderbaren Mutter gegenwärtig!

Ich danke euch!
Ich liebe euch im Herzen der 'Unbefleckten Braut' des Höchsten!
Jetzt und immerdar.
Mein Segen ruht auf allen,
die sich in das 'Unbefleckte Herz' Mariens legen.
Euer heiliger Josef führt euch gerne in das Herz der Liebe!

joomla 1.6 templates free
By Joomla 1.6 templates free