Morgenröte - Botschaften

212. Sagt Ja!

Drucken

10. August 2014; № 212
Jesus spricht:
Ich bin es,
der Herr aller Meere, des Himmels und aller Gewalten!
Noch ist die Zeit nicht gekommen, um zu gebieten dem Dorn der Lüge.
Noch ist die Zeit gefüllt mit so vielem, was das Herz nicht braucht.
Es ist „wenig“ was die Seele verändert
und doch ist es so viel, das das jetzige verschwinden lässt
und alles füllt durch das Wenige, das alles sein wird und kann.

Es bedarf nur einem „Ja“ zu Mir, dem ewigen Gott.
Es bedarf nur einem „Nein“ zum alten Leben.
Es bedarf nur einem Ruf nach Mir.
Es bedarf nur einem Atemzug der Reue.
Es bedarf nur einem einfachen „Ja“, um sich in Mein Herz zu legen
und Ich verändere den Menschen durch Meine Fülle.
Ich reinige, verändere
und mache einen neuen Menschen aus dem alten Menschen.

Als Ich die Apostel rief, welche Ich berufen hatte Mir zu folgen,
habe Ich ihnen die wahre Freiheit versprochen
und sie haben durch ihr „Ja“ ihr altes Leben verlassen, um Mir zu folgen.
Auch heute rufe Ich den Menschen zu.
Auch heute warte Ich auf euer „Ja“.
Auch heute verspreche Ich die wahre Freiheit und das ewige Leben.
Wer Mein Jünger sein will, wird sein altes Leben verlassen
und das neue Leben kann durch sein „Ja“ beginnen.

Ich möchte allen Menschen helfen, doch warte Ich – auf ihr „Ja“.

Dieses eine Wort kann und wird so vieles verändern in eurem Leben.

Ich möchte, dass ihr mit Meiner Hilfe
und mit der Hilfe Meiner geliebten Mutter Maria
den wahren Weg erkennt, der euch zur Heiligkeit führt.
Es ist so einfach.
Ich warte auf euer „Ja“!
Es steht euch frei
dieses Gnadengeschenk anzunehmen oder es zu verlieren.
Ich rufe in eure Herzen, in eure Sinne, in euer Leben.
Sagt „Ja“ und rettet euer Leben!
Denn auch Ich sagte „Ja“ zum Willen des Vaters.
Meine Mutter sagte „Ja“.
Mein Pflegevater sagte „Ja“.
Und auch ihr sollt „Ja“ sagen,
damit Mein Blut, das Ich für euch vergossen habe,
nicht umsonst aus Meinen Heiligen Wunden floss.
Ihr habt Anteil an Meinen Leiden,
an Meinem Tode und an Meiner Auferstehung.
Ihr habt Anteil an Meinem Blute und an Meinen Heiligen Wunden.
Verwerft euer Leben nicht, durch euer „Nein“ zur Wahrheit,
sondern gewinnt durch euer „Ja“ das ewige Leben!

In Meinem Herzen ist Platz für alle Menschen.
Doch viele wollen nicht in Meinem Herzen wohnen.
Ihr Ende, ihre Zukunft steht im Buche ihres Lebens.
Was steht in eurem Buche geschrieben?
Euer „Ja“? – Euer „Nein“?

Selig die Menschen, die sich am Brunnen des ewigen Lebens waschen.
Sie werden nichts verlieren,
sondern das ewige Leben gewinnen.
Selig die Menschen, die Meine Gebote befolgen.
Sie werden für immer
im Reich des Friedens, des Glückes und des Lichtes wohnen.
Selig die Menschen, die „Ja“ sagen zu Mir!
Sie werden in Meinem Herzen eingeschrieben sein.
Ich werde sie am Tage ihres Todes voller Liebe umarmen
und sie nach ihrer Reinigung mit der goldenen Krone
und mit dem Gewand der Heiligkeit schmücken.

(Jesus wird ganz strahlend und verklärt.
Man sieht Sein Blut fließen und Sein Herz schlagen.
Er ist voller Freude. Aus Ihm strömt wahrer Friede.)
Selig.
Selig.
Selig seid Ihr, wenn ihr „Ja“ sagt zu Mir.

joomla 1.6 templates free
By Joomla 1.6 templates free