Morgenröte - Botschaften

41. Fatimatag: Wer diesen Tag ehrt

Drucken

 

13. Oktober 2011; № 41 

Die Mutter Gottes spricht (Fatimatag): 

Ich bin die Immaculata!

Die reine, weiße Rose, die im Herzen der Dreieinigkeit ruht!

Liebe Kinder!

Ich bin eure Mutter! Ich bin die Friedenskönigin!

Ich bin die Unbefleckte Mutter der reinen Liebe!

Voller Freude, Liebe und Dank

richte ich heute meine Augen, meinen treuen Kindern zu!

Heute, am Tage, den der Himmel ehrt,

an diesem Tage, den meine Kinder ehren,

gieße ich meine ganze Freude und Liebe, in die treuen Menschenherzen!

All jene, die diesen Tag ehren,

werde ich in liebender Weise beim Namen nennen,

am Throne meines Sohnes!

Alle eure Namen und die Namen eurer Lieben,

rufe ich mit meinem Munde der Liebe, in das Herz des Vaters!

All eure Namen fließen wie süßer Honig, von meinem Munde,

in das Herz der Dreieinigkeit!

 

Liebe Kinder, meine Kinder, meine Sonnenkinder!

Geht weiter mit mir auf dem Weg der Wahrheit,

denn auf diesem Wege wird die Sonne nie untergehen.

Denn mein Herz selbst ist es,

das auf dem Weg der Liebe und Wahrheit scheint.

Immer und immer,

sollt ihr an meiner Hand, den Weg der zum Himmel führt, gehen!

 

Liebe Kinder!

Viele Gnaden fließen von meinem Unbefleckten Herzen direkt in eure Herzen.

Diese Gnaden stärken und leiten euch auf eurem Wege.

 

Liebe Kinder, meine treuen Erdenkinder!

Meine Augen,  mein Herz, schauen heute in jedes Herz,

das der Wahrheit, die Gott schenkte durch seinen Sohn,

zugeneigt ist.

Denn die Wahrheit führt mit Erkenntnis,

jeden Menschen auf der Leiter der Liebe, zum Herzen meines Sohnes!

Frohlocke Erde!

Frohlocket Kinder!

Frohlocket meine treuen Marienkinder, denn ich selbst,

eure himmlische Mutter, habe mein Herz geöffnet für euch alle!

Ich habe meine Augen auf euch gerichtet!

Ich habe meine Füße in eure Häuser gestellt!

Ich habe meinen Mantel über euch ausgebreitet!

Ich habe meine Siegeskrone über euer Leben gestellt!

Ich habe die Freude des Himmels im Herzen meiner Liebe

und tauche euch, heute in ganz besonderer Weise,

in mein reines, makelloses Herz,

darin meines Sohnes Herz schlägt!

Wir sind verbunden! – Mein Sohn und ich!

Wir sind verbunden! – Du und ich!

Welch eine Freude ist heute in meinem Herzen!

Welch eine Freude ist heute in meines Sohnes Herzen!

Welch eine Freude ist heute in den Herzen aller Engel und Heiligen!

Und diese Freude erfülle eure Herzen mit himmlischer Freude!

 

Liebe Kinder!

Mit dem göttlichen Herzen seid ihr alle vereint,

denn wer mich sucht, wird mich finden,

wer mich findet, hat schon lange meinen Sohn gefunden!

So ist die Liebe Gottes!

So arbeitet das Herz der Liebe!

So wirkt die Barmherzigkeit meines Sohnes!

 

Der Himmel erfreut sich – im Kindesgesang,

denn wenn ein Kind findet – ertönt Lobgesang!

Im Himmel ist Freude – über jede Seele.

Wenn das Kind heimfindet – es nicht mehr sich quälet!

Stimmt ein der Chor – der Engel der Freude

mit lieblichem Gesang – begleitet die Freunde!

Die Glocken ertönen – der Engel tat kund.

Schön ist’s wenn das Kind singt – aus frohem Mund!

O, welch eine Freude – für mein reines Herz

O, welch eine Labung – fürs Liebeswerk!

O Mensch, o bedenke – was Gutes zu tun.

O Mensch, halte inne – in Herzensruh!

Denn wenn du ausruhst – im Herzen mein,

kann ich dich liebkosen – deine Mutter allein!

So wirst du beschenk mit himmlischer Freud.

Deine Mutter bewahrt ewig dir die Treu!

 

Ich bin die Rose, die weiß erblüht!

Ich bin die Rose, die dich berührt!

Ich bin die Rose, die liebend dich weckt!

Ich bin die Rose, die alles zudeckt!

Ich bin die Rose, die duftet für dich!

Ich bin „Maria“, „dein“, ewiglich!

Ich rufe in Liebe und danke euch allen.

Mein Sohn im Himmel hat großes Gefallen!

Denn wer die Wahrheit in sich trägt,

ist wie eine Blume, die nie verweht!

Ich, „deine Mutter“, ich halte dich!

Ich bin es, „Maria“!  Ich liebe dich!

joomla 1.6 templates free
By Joomla 1.6 templates free