Morgenröte - Botschaften

54. 2012 – das Jahr der Liebe!

Drucken

 

31. Dezember 2011; № 54
Die Mutter Gottes spricht:

Liebe treue auserwählte Kinder!
Kinder des Lichtes und des Friedens!
Kleine Herde, im Herzen der Gottheit wohnend!
Allen, die im Gebet und im Opfer meinem Sohne die Ehre geben,
möchte ich von ganzem Herzen danken!

Im alten Jahr betend ins neue Jahr hinüber gehen!
Was könnte ich mir mehr wünschen?
Welch eine Freude! Welch ein Trost!

Mein Sohn ruft zur Liebe auf! Das Jahr 2012 „Das Jahr der Liebe!“

Betet! Liebe treue Kinder! Betet! Liebe kleine Herde!
Damit das Jahr der Liebe Frucht bringe!
Ihr alle, hier und überall auf der Welt, wo meine kleine Herden sind,
ihr könnt durch eure Gebete, Opfer und Liebe,
das Jahr der Liebe aufblühen lassen!

Deshalb danke ich jedem einzelnen ganz persönlich,
der bereit ist, für die Liebe einzutreten!

Ich rufe in Liebe mit der Liebe meines Sohnes:
„Lebt und liebt das Jahr der Liebe“!

Viele Seelen haben sich umgedreht nach meinem Sohne in diesem Jahr 2011.
Noch viel mehr sollen sich umdrehen und ihren Blick „meinem Sohne“ schenken,
damit er durch seine Liebe ihre Herzen berühre!

Liebe Kinder! Liebe treue kleine Herde!
Alle, die meinem Sohne folgen durch die Gebote der Liebe,
zählen zur „Herde der Rettung“!

Denn ihr seid es, ihr Beharrlichen, ihr Treuen.
Ihr habt großen Anteil an der Rettung so vieler Seelen.
Dafür möchte ich euch danken. Von ganzem Herzen danken.

Ihr seid meine Rettungsherde
und mit der Barmherzigkeit Gottes und mit meiner mütterlichen Führung,
können viele, viele Seelen gerettet werden!
Welch eine Freude für mich, für eure himmlische Mutter.

Meine kleine Herde der Rettung:
Zieht weiterhin am Rettungsseil viele Seelen hoch,
zusammen mit mir, damit nicht so viele Seelen ertrinken!

Werdet nicht müde im Gebet.
Denn wenn ihr einst zu meinem Sohne kommt,
werdet ihr all jene sehen, denen ihr durch eure Liebe geholfen habt.
Es ist unbeschreiblich, wie viele Seelen durch Ausdauer und Gebet
gerettet werden können!

Viele Seelen hängen im Maul Satans!
Viele Seelen hängen mit einem Fuße in der Hölle!
Viele Seelen sitzen klebend auf den Dämonen!

Liebe Kinder!
Der heilige Erzengel Michael wird ausgesandt, Stunde um Stunde,
von meinem Sohne, um mit mir die Mächte der Finsternis zu vertreiben!
Durch die Liebe Gottes!
Durch meine Fürsprache!
Und durch eure Opfer, Gebete und Leiden.
Deshalb seid ihr alle wichtig. Jeder einzelne ist so wichtig.
Und deshalb gehört ihr zur Rettungsherde.
Freut euch! Freut euch!
Alle Kinder auf der Erde, welche mit glühendem Eifer für die Wahrheit und Liebe kämpfen,
gehören zur Herde; gehören zur Herde, die Rettung bringt!

So wie die Liebe Gottes Rettung bringt!
So wie mein Sohn der Retter ist!
So seid ihr verbunden mit uns,
mit meinem Sohne und mit eurer himmlischen Mutter.
Ihr gehört zum Plane Gottes „Rettung zu sein“ für die Welt.

Kommt, liebe Kinder, und betet mit mir, mit dem Rettungsseil, mit dem Rosenkranz der Liebe!
Kommt, liebe Kinder, der Heiland der Welt wurde geboren für eure Rettung und die Rettung aller Menschen!
Kommt, liebe Kinder, und zieht mit mir am Rettungsseil der Liebe, meinem Sohne entgegen,
damit die Rettung sich vermehre!

Damit die rettende Liebe sich vermehre – im Jahr – im neuen Jahr der Liebe!

Ich danke euch. Ich danke euch. Ich danke euch.
Ich liebe euch. Ich brauche euch. Ich liebe euch.
Ich liebe euch alle und ziehe euch voller Liebe,
mit dem Seil der Liebe zu meinem Sohne, der euch alle liebt!

Der König der Liebe, er ist mitten unter euch! In Liebe!
Damit die Liebe lebe!
Damit die Liebe wirken darf in euren armseligen Herzen!
Es lebe die Liebe!
Mit euch – In euch – Allezeit!
Eure Königin und Mutter der Liebe!

Das Rettungsseil ist ausgeworfen. Kommt und haltet euch fest.
Ich, eure Mutter ziehe euch auf das Schiff der Liebe.
Es ist das Herz meines Sohnes – Jesus Christus!

Kommt, lebt und liebt die Liebe!
Die Liebe Gottes ist unter euch!
Die Liebe Gottes weht über die Erde!
Öffnet eure Fenster und Türen, damit der Wind der Liebe einziehen kann,
in eure Häuser, in eure Herzen!
Kommt alle! Kommt alle!
Und lasst euch berauschen von der Liebe meines Sohnes!
Kommt und esset und trinket von der Liebe, von der übersprudelnden Quelle der Liebe!

Mein Herz erhebt sich in Freude, wenn ich die Liebe Gottes
mit dem Wind der Liebe wehen sehe, durch die Welt – die einsam …
(Die Mutter Gottes spricht nicht weiter sondern zeigt ein Bild: Gott lässt Seine Liebe durch die Welt wehen zu jedem Menschen. Menschen ohne Glauben sind innerlich sehr einsam. Solche mit schwachem oder halbem Glauben aber spüren ebenso eine entsprechende gewisse Einsamkeit, wenn die Liebe und der Glaube sich nicht ergänzen.)

Doch die Liebe ist verankert, am Grunde des Schiffes
und niemand kann sie lösen, denn die Liebe ist stark und mächtig!
So bleibt auch ihr alle stark auf eurem Wege.
Bleibt zusammen, geliebte, kleine Herde.
Und überall auf der Welt, wo viele kleine Herden sind,
ist das Feuer der Liebe das sichtbare Zeichen der Wahrheit!
Und es leuchtet, es leuchtet – das Zeichen der Liebe!

Ich bin eure Mutter und ihr alle seid „meine“ kleine Herde auf der Welt.
Euch alle habe ich an mein liebendes, unbeflecktes Herz gekettet, für allezeit.
Immerdar, bis zu eurem Ende – am Anfang eurer Heiligkeit!

Freut euch und bleibt mir und meinem Sohne treu!
Ich danke euch und trage euch durch diese schwere Zeit!

joomla 1.6 templates free
By Joomla 1.6 templates free