Morgenröte - Botschaften

79. Öffnet die Tore!

Drucken

 

Ostersonntag, 8. April 2012; № 79

Jesus spricht:
Das Gras wird wachsen!
Noch liegt es brach und in der Dürre.
Die Trockenheit beginnt –
Und begann schon als der Hahn 3 mal krähte.

Jetzt ist die Trockenzeit im Weh.
Die Trockenheit windet sich im Weh.

Das Weh bricht auf – Blut fließt heraus –
Bald bildet sich eine Kruste.
Die Engel werden sie abtragen und zum Throne bringen.

Noch währt die Zeit der Ungerechtigkeit.
Sie währt – und doch ist sie eingegrenzt.
Wie die Tiere auf der Weide.
Das Gatter wird sich öffnen – und herausgehen wird möglich sein.
Trotz den trockenen, stacheligen Halmen, die das Stehen und Gehen beschweren.

Öffnet die Tore! Öffnet eure Herzen! Denn die Wahrheit steht vor der Tür.

Die Wahrheit wurde nicht im Herzen getragen, sondern hinaus geworfen aus dem Leben.
Neu leuchtet sie auf.
Die Engel erleuchten das Antlitz – Mein Antlitz!
Die Wahrheit wird getragen von Tür zu Tür, von Herz zu Herz.
O Meine lieben Kinder!
Lasst euch nicht ein mit Satan! Er will alles zerstören.
Lasst doch die Wahrheit aufleuchten – Mein Wort – Meine Liebe!
Die Wahrheit – Es sind Meine Gebote.
Ruht darin aus und kämpft für die Wahrheit!

joomla 1.6 templates free
By Joomla 1.6 templates free